Du bist hier: Home » Verein » Über den Tellerrand geschaut

Ein Prosit, ein Prosit…

Das Oktoberfest in München ist vorbei und die ZiS hat ihre Zahlen für die vergangene Saison veröffentlicht. Mal wieder Zeit, Bilanz zu ziehen, schon seit der Saison 2007/08 sammle ich Zahlen dazu. Während der gesamten letzten Saison sind in den Ligen 1 und 2 rund 18 Mio Zuschauer in den Stadien gewesen, von denen 698 verletzt wurden. In den paar Tagen Münchner Oktoberfest 2015 kamen 5,9 Mio. Zuschauer, von ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 9.-10.5.2015 – Doofmund – Dreier in Dortmund – oder – echte Liebe kann man nicht kaufen

Prolog Die Reise nach Westfalen ist für Opa immer etwas Besonderes und nach der „Pleite“ hinsichtlich der letzten Auswärtsfahrt nach Hangover war Opa heiß wie Frittenfett, zumal er den Trip zwischendurch nach München sich traditionell geschenkt hatte. Während sich andere in den bayerischen Gästekäfig unterm Dach haben einsperren lassen, hatte Opa im Kleingarten Arbeitseinsatz und musste mit seinen Nachbarn ...

mehr

Preise für Heim-Trikots Saison 2014/2015

Preisermittlung: Online-Shop des jeweiligen Vereins, keine Vergünstigungen, keine Beflockung. Hertha BSC ist - neben Frankfurt - mit den Preisen in der CL. Stand 27.07.2014 V e r e i n   Erw.     Kind     Hersteller Hertha BSC 84,95 69,95 Nike FC Augsburg 74,95 54,95 Nike Werder Bremen 79,99 64,99 Nike Borussia Dortmund 74,95 54,95 Puma Eintracht Frankfurt 84,95 69,95 Nike SC Freiburg 69,95 54,95 Nike Hambu ...

mehr

Dauerkarten in der 1. Bundesliga 2013/2014

Der Übersicht liegen normale Plätze (keine Ermäßigungen) zugrunde, Logen, Familienblöcke etc. wurden nicht berücksichtigt. Sitzplatz: Hier wurde jeweils die teuerste bzw. preiswerteste Kategorie ausgewählt. Bei einigen Vereinen gibt es ein Abo, die DK wird zum Selbstläufer, wenn die Kündigung nicht erfolgt. Daraus ergibt sich, dass bei etlichen Vereinen kaum Karten in den "freien" Verkauf gelangen, da die Z ...

mehr

Mögliche Änderung der DFL-Lizenzierungsordnung könnte Herthas Zukunft gefährden

Wie das Wall Street Journal berichtet, könnte die Bilanztrickserei bei Hertha BSC und anderen Vereinen bald ein Ende haben. Dann nämlich wenn auf der Generalversammlung des Ligaverbandes DFL am 7. August die Mehrheit der Clubs eine Verschärfung der Lizenzierungsbestimmungen beschließen sollte. Maßgebend für die Lizenzerteilung wäre dann nicht mehr nur allein die Finanzplanung der Bundesligisten für die komm ...

mehr

Impressum :::::: © protected content 2002 - 2014 hertha-inside.de

Scroll to top