Du bist hier: Home » Fans » Reisen (Page 8)

Opas Reisetagebuch – 3.12.2012 – Nach Cottbus! Warum eigentlich?

Wenn es in die Lausitz geht, ist das immer etwas Besonderes. Das dachte sich auch die Deutsche Bahn und stellte einen Entlastungszug zur Verfügung. Es dauerte nur wenige Stunden, dann ordnete die zuständige Bundespolizei per Allgemeinverfügung an, dass Glasflaschen im Zug verboten sind. Warum eigentlich? Über die Verhältnismäßigkeit mag man streiten können, es hat aber schon etwas absurdes, wenn man am Zuga ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 25.11.2012 – Zweimal Aue reicht…

Wenn Sonntag früh um 6 Uhr der Wecker klingelt, dann stellt sich nicht nur die Frage, warum man sich das antut, sondern man läuft auch Gefahr, im Halbschlaf wichtige Reisevorbereitungen zu vergessen. Im Dunkeln die am Vorabend gepackte Tasche geschnappt, noch schnell mit Boulettchen, Obst und Bier bestückt und im Dunklen los. Dank Schienenersatzverkehr auf der U7 konnte man das schlafende Berlin ein wenig l ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 9.11.2012 – Drei Tage “uff Achse” Sandhausen-Karlsruhe-Zwickau

Tag 1 Anreise Im Vorfeld hatte ich lang mit mir gerungen, ob ich die Reise nach Sandhausen antrete. Eine Reise per Zug empfahl sich nicht, da am Spieltag kein Zug mehr zurückfuhr und die Bahn beim Fanticket auf eine Rückreise bis 10 h des Folgetags besteht. Busse waren für mich als Spätentschlossenem alle ausgebucht, also war guter Rat teuer. Glücklicherweise nahm mich eine Reisegruppe auf, die mit einem 8e ...

mehr

Reiseservice

Diese Seite richtet sich an alle Interessierten, die gern ein Auswärtsspiel der Hertha besuchen wollen. Allgemeines Vorwort: Grundsätzlich ist es unabhängig vom gewählten Verkehrsmittel ungefährlich, auswärts zu fahren. Natürlich sollte man als Alleinreisender oder Kleingruppe auf dem Dresdner Hauptbahnhof kein "Kniet nieder, ihr Bauern, die Hauptstadt ist zu Gast!" anstimmen, aber das versteht sich wohl vo ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 27.10.2012 – Nach Braunschweig oder wenn ungebetene Gäste mitreisen

Die Vorfreude war groß. Braunschweig, das klingt nach Tradition, nach blassen Erinnerungen an Duelle in besseren und schlechteren Herthazeiten der 80er Jahre, nach brennendem Interzonenzug, Hübis Geschichten klingen im Ohr, wenn man sich dorthin aufmacht. Aufgrund der geringen Entfernung wagte ich es mal wieder und schloss mich einer Assi-Ticket-Reisegruppe an. Als ich am Vorabend den Treffpunkt erfahre, bi ...

mehr

Opas Reisetagebuch – Rollentausch – Ein Blick hinter die Kulissen

Hach, ein Reisebericht der ganz anderen Art hat der Opa heute anzubieten: Die Nationalmannschaftsspiele gehen mir allerspätestens seit dem Fotzunaskandal am Allerwertesten vorbei. Ein Freund von mir suchte kurzfristig Ordner für das Spiel und ich fand es spannend, mal als Experiment auf die "dunkle Seite der Macht" zu wechseln. So fand ich mich um kurz nach 17 h ein und erlebte hautnah einen Blick hinter di ...

mehr

Opas Reisetagebuch – Pokal Wormatia Worms : Hertha BSC – 19.8.2012

Und hier Opas Reisebericht: Heute fährt die 18 bis nach Istanbul - oder wenn Wunder geschehen Als morgens um 3 h der Wecker klingelte und Opa sein zerknautschtes Gesicht unter die Dusche hielt, ahnte er noch nicht, was dieser Tag an Überraschungen bereithielt. Der heißeste Tag des Jahres war mit Temperaturen von 37° am Spielort angekündigt, entsprechend fiel die Wahl der Kleidung eher leicht aus. Kurze Hose ...

mehr

Opas Reisetagebuch – FSV Frankfurt : Hertha BSC – 12.8.2012

Hier ist Opas Reisebericht von der ersten Auswärtsfahrt: Während andere am Sonntagsfrühstückstisch saßen oder noch im Land der Träume waren, ging es mit dem ICE um 9:34 h Richtung Frankfurt los. Diesmal schloss ich mich für die Hinfahrt einer Reisegruppe an, die eine Mottofahrt veranstaltete. So wurde ich Mitglied der "Sektion Sangria" und es war alles dabei, was zu so einer Suedeltour dazugehört: Aufblasba ...

mehr

Impressum :::::: © protected content 2002 - 2014 hertha-inside.de

Scroll to top