Du bist hier: Home » Fans » Reisen (Page 5)

Opas Reisetagebuch – 13.4.2014 – Vizekusen – Eine schweinische Angelegenheit

Opa war nun schon eine ganze Weile nicht mehr auswärts gefahren, über zwei Monate ohne Auswärtsspiel sind eine ziemlich lange Zeit, doch gab es neben allgemeiner Reisemüdigkeit ein paar handfeste Gründe zum Schwänzen, darunter arbeitstechnisch ungünstige Spielansetzungen oder „etwas im Garten tun“ ;) Also schaute Opa die Spiele gegen Cannstadt, die Mainzelmännchen, die Pokalbetrüger und gegen Herne-West in ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 2.3.14 – Berlin – Eine Reise in die Vergangenheit…

Da Opa letztes Wochenende nicht zu den Schaben gefahren ist und voraussichtlich ein paar Auswärtsspiele aussetzen muss, reizte bei frühlingshaftem Wetter am Sonntag das Auswärtsspiel beim Regionalrivalen BAK, der seine Heimspiele im Poststadion austrägt, in welchem Hertha in den dunklen Zeiten Mitte der 80er Jahre auch einige Heimspiele austrug. Da Opa zudem während seiner Schulzeit seine Bundesjugendspiele ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 8.2.2014 – Hamburch, ein Jubiläum und ein Seitenwechsel der besonderen Art

Prolog Ein Auswärtsspiel in Hamburg? Da hat vor fünf Jahren Opas Auswärtsfahrerei der Neuzeit (nach seiner „Herthapause“) begonnen. Schon Wahnsinn, wie die Zeit vergeht und was Opa in dieser Zeit alles erlebt hat. Vor fünf Jahren war Opa noch ganz „brav“, kaufte sich eine Sitzplatzkarte, setzte sich auf den darauf abgedruckten Platz. Aber es gibt auch Konstanten wie die Party auf der An- und Abreise oder ei ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 25.1.2014 – Frankfurt – Auswärtsregel #17: Auswärts ist man asozial

Prolog Endlich wieder Fußball, endlich wieder auswärts fahren. Wobei, die Winterpause dieses mal gefühlt ziemlich kurz war und ihrem Namen nicht gerecht wurde, es fühlte sich zwischen Ende Dezember und Mitte Januar ja schon eher wie Frühling an. Aber schön, dass es pünktlich zu Beginn der Rückrunde mal wieder kalt wurde. Vielleicht erleben wir ja nochmal die Umstellung der Saison aufs Kalenderjahr, für die ...

mehr

Update Reisespezial: Alles rund ums Fanticket

Update vom 14.1.2014: Für die Saison 2013/14 haben Herthafans weiterhin die Möglichkeit, für Auswärtsspiele das Fanticket zu nutzen. Die Kosten sind im Vergleich zum Vorjahr um 4 € auf 79 € gestiegen, ansonsten hat sich nichts geändert. Weitere Infos von der Website der Bahn: "Das Hertha-Fanticket gilt für die Hin-und Rückfahrt in der 2. Klasse in allen Regelzügen der DB am Spieltag und bis 10 Uhr des Folge ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 21.12.2013 – Doofmund – Die alte Dame bittet zum Tanz…

Prolog Dortmund ist an sich kein wirklich empfehlenswertes Reiseziel. Beruflich war Opa schon oft dort, hat aber nie etwas entdecken können, was ihn zu einer Rückkehr hätte bewegen können. Es sei denn, Hertha spielt. Das letzte Spiel in Doofmund hatte Opa zudem verpasst, so dass es keine Ausrede gab, nicht zu fahren. Doch wie fahren? Reisegruppe Sonnenschein wollte ursprünglich mit Autos fahren, das fand Op ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 8.12.2013 – Braunschweig – Advent, Advent, die Kurve brennt…

Prolog Braunschweig? Wer da als Berliner mal am Bahnhof ausgestiegen ist, wird dieses Gefühl kennen, in einer ziemlich überflüssigen „Stadt“ zu stehen. Pottenhässlich, grau in grau, Waschbetoncharme und das Umland... ohne Worte. Ein Blick in die Geschichtsbücher, das Geblubber von Heinrich, dem Löwen, Vorbild für die Namensgebung von „Brunswick“, die Einbürgerung eines böhmischen Gefreiten... gähn. Was also ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 4.10.2013 – Hangover – Aber scheiß drauf…

Prolog Opa hatte zwei Auswärtsspiele geschwänzt. Sowohl Freiburg auf einen Sonntag als auch das Pokalaus in Lautern am Mittwoch lagen nicht nur zeitlich äußerst ungünstig und auch sonst gab es eine Menge Ausreden, weshalb Opa nicht gefahren ist. Rein vom Ergebnis betrachtet war das zwar goldrichtig, aber Fußball in einer sky-Kneipe ist doch etwas ganz anderes als im Stadion und es fühlte sich auch falsch an ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 31.8.2013 – Golfsburg – Opa als Stadionverbotler, jede Menge Mist und ein Jubiläum mit Nachklang

Opa hatte beinahe keine Lust auf dieses Spiel. Wie jedes mal aufs Neue gab es im Vorfeld jede Menge Gezicke rund um dieses Spiel, ist es doch neben Braunschweig, Hangover und Hamburg eines der "Nahspiele" mit kurzer Anreise und somit entsprechend attraktiv für Gelegenheitsfahrer. Als Auswärtsabonnent hat Opa zwar keine Probleme mit der Kartenversorgung, aber die Anzahl an Anfragen, ob Opa nicht irgendwie Ka ...

mehr

Opas Reisetagebuch – 18.8.2013 – Nürnberg – Unterwegs mit den Brothers…

Wahnsinn. Eine Woche Tabellenführer in der ersten Liga fühlt sich so toll an, da verzeiht man auch dem Sommer, dass er eine kleine Pause macht und mit Nachttemperaturen aufwartet, wo man keine kurze Hose mehr tragen kann. Ein Blick am Freitag auf die Wetterprognose verriet dann aber gute Aussichten fürs Spielwochenende. Schon seit langem hatte sich Opa mit zwei Brüdern aus Nürnberg verabredet, die er auf ei ...

mehr

Impressum :::::: © protected content 2002 - 2014 hertha-inside.de

Scroll to top